Pizza Weltmeisterschaft und unser Danilo ist mittendrin

Samstag, Februar 20, 2016

In zwei Monaten ist es so weit – unser Pizzaiolo Danilo Fontana tritt zur Pizza Weltmeisterschaft an. Er steckt gerade mitten in den Vorbereitungen und wir wollten von ihm wissen, wie man sich so eine WM genau vorstellen muss und was alles dazu gehört.

Campionato Mondiale della Pizza 2016
Das ist der korrekte italienische Name für die Weltmeisterschaften, welche vom 11. – 13. April zum 25. Mal in Parma, Italien stattfinden. Über 600 Pizzaiolos aus der ganzen Welt messen sich in 12 verschiedenen Disziplinen. Bewertet werden die Pizzaiolos von renommierten Sterne Köchen, sowie von spitzen Pizzaiolos, die mit „Spicchi di Pizza“ ausgezeichnet sind. Die „Spicchi di Pizza“, zu Deutsch Pizzastücke, sind zu vergleichen mit den Sternen der Gourmet Köche. Allerdings stehen die „Spicchi“ ausschliesslich für die Pizzakünste.

Danilo und seine Passion für Pizza
Seit 3 Jahren ist er bereits in LAAX und zaubert im Ristorante Camino die leckersten Pizzakreationen. Die Leidenschaft für das italienische Nationalgericht hat er schon als kleines Kind entdeckt. Im Haus, wo er aufgewachsen ist, in Capua, in der Nähe von Napoli, befand sich eine grosse Pizzeria. Täglich besuchte er den Pizzaiolo, sah ihm über die Schultern und durfte ab und zu auch mithelfen. So lag es nahe, dass er sein Pizzaiolo Diplom in Napoli machte. Danach arbeitete er an verschiedenen Orten auf der Welt, bis er nach LAAX kam, wo er heute unsere Gäste mit seinem Können begeistert. Im Ristorante Camino kann sich Danilo bestens auf die Weltmeisterschaften vorbereiten. Täglich macht er Experimente, um den perfekten Teig zu kreieren und die beste Tomatensauce herzustellen. An Spitzentagen schickt er bis zu 300 Pizzas. Übung macht den Meister und wir drücken Danilo die Daumen, dass er weit nach vorne kommt an den Weltmeisterschaften. Seine Einschätzung: Ein Platz unter den top 10 ist realistisch.

 

Übrigens:
Margherita ist Danilos Lieblingspizza. Und obwohl er fast jeden Tag am Pizzaofen steht, ist es immer noch sein Leibgericht. Welche Pizza Danilo an der WM machen wird, darf er uns noch nicht verraten, aber eines ist sicher: Die Pizza wird super schmecken!

Einen Tipp hat Danilo noch für Sie zu Hause
Das Wichtigste bei einer Pizza ist, dass sie mit Leidenschaft und Liebe gemacht wird. Ausserdem sollte man qualitativ hochwertige Zutaten verwenden. San-Marzano-Tomaten verleihen einen besonderen Geschmack und der beste Mozarella ist ein Fior di latte. Dieser ist aus Kuhmilch hergestellt und mit einem speziellen Verfahren produziert.

Zurück zur Übersicht

Newsletter

Abonnieren Sie den signinahotel Newsletter und erhalten Sie unsere Neuigkeiten und Angebote direkt per Mail.